Datum: 25. Mai 2022 um 7:54
Alarmierungsart: Funkmelder
Dauer: 45 Minuten
Einsatzart: Gefahrguteinsatz
Einsatzort: Güdingen, Neumühler Weg
Einsatzleiter: C-Dienst – Berufsfeuerwehr
Mannschaftsstärke: 1/8
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr Saarbrücken
  • FFSB – LB 22 Brebach
  • Rettungswache 1/6 – ASB
  • HLF 20/16, GW-M
Weitere Kräfte: Polizei PI SB Stadt


Einsatzbericht:

Im Industriegebiet wurde eine starke Geruchsbelästigung wahrgenommen, welche nach ersten Erkenntnissen auf Gas zurückzuführen wäre. Der unmittelbare Bereich wurde abgesperrt und weitläufig erkundet.

Zeitgleich ereignete sich ein Motorschaden an einem Transporter, der mit dem Austritt von Getriebeöl einherging. Es war zu vermuten, dass die Geruchsbelästigung hierdurch verursacht wurde. Dies bestätigte sich jedoch nicht.

Mit verschiedenen Messgeräten der Feuerwehr sowie der Stadtwerke Saarbrücken konnten keine messtechnische Ergebnisse, die auf einen Gasaustritt hinweisen gemessen werden.

Die Ursache für den Geruch, ist im Nachhinein auf ein in der Nähe produzierendes Asphaltwerk zu vermuten.

Für die Feuerwehr war der Einsatz beendet.