ABC 1 – Unbekannter Reizender Stoff

Gegen 15.45 Uhr ging bei der Haupteinsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Saarbrücken die Meldung ein, dass in einem Verkaufsraum eines Einkaufsmarktes im Saarbrücker Stadtteil Brebach mehrere Personen über starke Übelkeit und Augenreizung klagen. Im dortigen Eingangsbereich wäre dazu ein stechender Geruch wahrnehmbar. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Kräfte von Berufs- und Freiwilliger Weiterlesen…

VU mit Person

Bei unserer Ankunft an der Einsatzstelle stand ein PKW zwischen Begrenzungspfosten, leicht unfallbeschädigt. Der Rettungsdienst führte bereits eine Erstversorgung durch. Die Fahrerin des PKW erlitt einen internistisches Gesundheitsproblem, in dessen Folge Sie die Kontrolle über ihren PKW verlor und mit den Begrenzungspfosten kollidierte. Die Unfallstelle wurde abgesichert und die Befreiung Weiterlesen…

Gasgeruch

Im Industriegebiet wurde eine starke Geruchsbelästigung wahrgenommen, welche nach ersten Erkenntnissen auf Gas zurückzuführen wäre. Der unmittelbare Bereich wurde abgesperrt und weitläufig erkundet. Zeitgleich ereignete sich ein Motorschaden an einem Transporter, der mit dem Austritt von Getriebeöl einherging. Es war zu vermuten, dass die Geruchsbelästigung hierdurch verursacht wurde. Dies bestätigte Weiterlesen…

B3 – Ausgelöster Rauchwarnmelder

Am Montagabend wurden wir erneut zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder alarmiert. Dabei handelte es sich um die gleiche Anschrift wie bei einem Einsatz Tage zuvor. Bei Ankunft war kein Feuer und Rauch feststellbar. Zur Abklärung wurde das Gebäude begangen und die Erkundung bestätigt. Einsatzende. Wir rückten kurz darauf wieder ein.

Symbolfoto

TH – Tür öffnen

Heute Morgen wurden wir zu einer Türöffnung nach Brebach alarmiert. Eine Bewohnerin machte durch „Hilferufe“ auf sich Aufmerksam, konnte aber eigenständig die Haustüre nicht öffnen. Vor Ort bestätigte sich die Situation. Mit Hilfe von Spezialwerkzeug konnte der Zugang hergestellt werden und die Person dem Rettungsdienst übergeben werden. Dieser kümmerte sich Weiterlesen…

TH – Baum droht

Am frühen Abend wurde wir zu einer technischen Hilfeleistung nach Brebach alarmiert. Auf dem örtlichen Gelände der Grundschule drohte ein Ast eines beschädigten Baums abzubrechen und stellte für die Schulkinder eine Gefahrenlage dar.Der Ast wurde durch uns sowie dem Löschbezirk Brebach niedergelegt und die Gefahrenstelle beseitigt. Anschließend rückten wir wieder Weiterlesen…

B1 – Brand Papierkorb

Am frühen Montagabend wurden wir zu einem brennenden Papierkorb an einer Bushaltestelle alarmeirt. An der zuerst gemeldeten Adresse konnte kein Feuer festgestellt werden. Nach einer weiteren Erkundung durch die Polizei befand sich die Einsatzstelle an der Bushaltestelle in der Saarbrücker Straße. Mit der Kübelspritze wurde das Kleinfeuer schnell gelöscht. Einsatzende.

Tür öffnen

In den frühen Morgenstunden wurden wir zu einer Notfalltüröffnung nach Brebach alarmiert. Mit erreichen der Einsatzstelle kam über Funk „Einsatzabbruch, Tür geöffnet“. Der Einsatz war für uns beendet und wir rückten wieder ins Gerätehaus ein.