JUGENDFEUERWEHR

Die Jugendfeuerwehr Güdingen wurde 1974 durch den damaligen Löschbezirksführer Eugen Towae gegründet. Sie bot seither vielen Kindern und Jugendlichen eine Möglichkeit einer spannenden, abenteuerähnlichen und nach feuerwehrtechnischen Grundlagen organisierte Freizeitgestaltung.

Neben den spielerischen Erfahrungen, bis hin zur taktischen Einführung in die Bereiche der Feuerwehrausbildung, kommen für die Jugendfeuerwehrmitglieder der Spaß und die Geselligkeit nicht zu kurz.

Unsere Aufgabe ist es, interessierten Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 8 – 16 Jahren, die Aufgabengebiete der Feuerwehr spielerisch zu vermitteln und sie so für eine eventuelle Übernahme in den aktiven Einsatzdienst zu gewinnen. 

Die Kids von heute sind die Retter von morgen! 

Du willst in deiner Freizeit etwas Sinnvolles machen ?

Du arbeitest gerne in der Gruppe, bist hilfsbereit und an Technik interessiert ?

Du wolltest schon immer Feuerwehrmann oder Feuerwehrfrau werden ?

Dann bist du bei uns genau richtig !

Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr werden von einem motivierten und kompetenten Betreuerteam unter der Leitung von Jugendwart Gaetano Vella geführt. 

Insgesamt drei Betreuer bilden neben dem Jugendwart das Ausbilderteam, im einzelnen:         Jessica Bruch, Jörg Jung und Marc Schiffler.

 Bild v.l.n.r.: Gaetano Vella, Marc Schiffler, Jörg Jung, Jessica Bruch

Wenn auch du Lust auf die Jugendfeuerwehr hast, dann schau doch mal bei uns vorbei. Jeden Freitag, außer in den Ferien, trifft sich die  Jugendfeuerwehr  um 17 Uhr am Feuerwehrgerätehaus.