Datum: 2. Januar 2022 um 19:06
Alarmierungsart: Funkmelder
Dauer: 33 Minuten
Einsatzart: Brandeinsatz > Feuermeldung BMA (Fehlalarm)
Einsatzort: Brebach, Spitalstraße
Einsatzleiter: C-Dienst – Berufsfeuerwehr
Mannschaftsstärke: 1/15
Einheiten und Fahrzeuge:

  • Berufsfeuerwehr Saarbrücken
  • FFSB – LB 22 Brebach
  • Rettungswache 1/3 – DRK
  • HLF 20/16, TLF 16/25
Weitere Kräfte: Polizei PI SB Stadt


Einsatzbericht:

Zu unserem ersten Einsatz in 2022 ging es zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in das ehemaligen, leerstehende Krankenhaus nach Brebach.

Bei unserer Ankunft stand die Eingangstür, überraschenderweise offen, was auf eine sichtliche Unregelmäßigkeit deutete. Am Feuerwehranzeigetableau (FAT) konnte der ausgelöste Überwachungsbereich abgelesen werden.

Während ein im Innern eine Erkundung durchgeführt wurde, konnten auf dem Gelände eine Gruppe von Jugendlichen ausgemacht werden, die sich unberechtigterweise dort aufhielten. Diese wurden durch einen weiteren Trupp gestellt und der Polizei zur Feststellung der Identität und weiteren Ermittlungen übergeben.

Der auslösegrund konnte auf einen mutwillig eingedrückten Handdruckmelder zurückgeführt werden. Kein Einsatz für die Feuerwehr erforderlich. Die Anlage wurde zurückgestellt.

Durch den Hausverwalter wurden die Zugänge verschlossen. Inwieweit die Jugendlichen mit dem Brandmeldung in Verbindung stehen, muss durch die Polizei geklärt werden.

Wir rückten ein.