B3: Feuermeldung BMA

Wir wurden am Samstagnachmittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in der Sonnenberg Klinik alarmiert.

Bei Ankunft holten wir uns gemeinsam mit dem Einsatzleiter am Feuerwehranzeigetableau (FAT) erste Informationen ein, welcher Melder bzw. welche Meldegruppe ausgelöst hat.

Ausgerüstet mit den entsprechenden Laufkarten ging unser Zugführer mit dem Angriffstrupp zur Erkundung ins Gebäude vor. Ein Mitarbeiter der Haustechnik teilte zwischenzeitlich mit, dass vermutlich Wasserdampfbildung die Auslösung verursacht habe.

Dies konnte bei der Erkundung bestätigt werden. Kein Feuer kein Rauch, Einsatzende. Der Einsatzleiter, (C-Dienst) stellte die Anlage wieder zurück.

Alle Einsatzkräfte rückten ein.

Einsatzbilder BMA Sonnenberg

B3: Feuermeldung BMA

In der Sonnenberg Klinik hatte die Brandmeldeanlage ausgelöst. Eine Erkundung ergab erst einmal, dass kein Schadenfeuer oder Ereignis festzustellen war.

Der Auslösegrund wurde im weiteren Verlauf auf Zigarettenrauch zurückzuführen. Es waren keine weiteren Maßnahmen durch die Feuerwehr erforderlich.

Die Brandmeldeanlage wurde zurückgestellt und die Einsatzkräfte rückten ein.

B3: Feuermeldung BMA

Heute wurden wir kurz vor Mittag zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in eine Güdinger Pflegeeinrichtung alarmiert. Vor Ort stellte sich bei der Erkundung schnell heraus, dass kein Schadenfeuer oder ähnliches zu beklagen ist.

Die BRandmeldeanlage wurde zurückgestellt und der Einsatz beendet. Die Ursache für die Auslösung ist vermutlich auf einen technische Störung zurückzuführen.

Feuermeldung BMA

Aufgrund einer zeitlich begrenzten, einsatztaktischen Anpassung der Alarm- und Ausrückeordnung, wurden wir zu einer Feuermeldung über Brandmeldeanlage nach Bübingen alarmiert.

Ausgelöst hatte die Anlage der Bübinger Werkstätten ( ein Arbeitgeber für Menschen mit Behinderung). Wir standen mit beiden Fahrzeug in Bereitschaft, während die Erkundung des Einsatzleiter einen Fehlalarm ergab.

Kurz darauf rückten wir wieder ein.

Feuermeldung über BMA

Wir wurden heute Morgen zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in die Sonnenberg Klinik alarmiert. Die Erkundung am Feuerwehrinformationstableau ergab, dass der Melder in einem Küchenbereich der Klinik ausgelöst hat.

Ein Nachschau ergab, dass durch aufbacken von Brot, die Anlage auslöste. Kein weiteren Maßnahmen erforderlich, wir rückten kurz darauf wieder ein.

B3: Feuermeldung BMA

Nach Ankunft an der Einsatzstelle wurde der Auslösebereich lokalisiert. Eine Mitarbeiterin der Pflegeeinrichtung empfing uns an der Pforte.

Bei der Nachschau wurde festgestellt, dass sich eine Thermoskanne auf einem Ceran-Kochfeld befunden hatte und zu schwelen begann.

Es wurde eine natürliche Lüftung eingeleitet und die Einsatzstelle dem Betreiber übergeben. Keine weiteren Maßnahmen notwendig.

Einsatzende.

B3: Feuermeldung BMA

Bei Ankunft an der Einsatzstelle konnte durch die Auswertung der Feuerwehr-Information-Zentrale (FIZ) abgelesen werden, dass eine Melder im Verwaltungsgebäude ausgelost hatte.

Durch den Brandschutzbeauftragten wurde des weiteren mitgeteilt, dass es sich um eine Fehlauslosung handeln wurde. Durch die Besatzung des HLF 23/46 wurde eine Nachschau durchgeführt, welche keinen Auslösegrund ergab, kein Feuer und kein Rauch.

Die Anlage wurde zurückgestellt und der Einsatz wurde beendet.