B1: Unklarer Rauch

Datum: 10. Mai 2020 
Alarmzeit: 13:17 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmelder 
Art: Brandeinsatz > Brand Erkundung (Fehlalarm) 
Einsatzort: Brebach, Stummstraße 
Einsatzleiter: BM Towae M. (stellv.LBF) 
Mannschaftsstärke: 17 
Fahrzeuge: HLF 20/16, TLF 16/25, GW-M 
Einheiten: FFSB – LB 22 Brebach 
Weitere Kräfte: LB 22 Brebach 


Einsatzbericht:

Der Leitstelle wurde eine unklare schwarze Rauchentwicklung irgendwo hinter der Polizeistation Brebach mitgeteilt.

Bei unserer Ankunft war erstmal nichts zu erkennen. Es wurden die Gruppenführer vom Einsatzleiter in verschiedene mögliche Bereiche zur Erkundung losgeschickt. Schließlich konnte, über einen weiteren Augenzeuge sowie dem Verursacher, der sich zwischenzeitlich bei einem Gruppenführer zu erkennen gab, die vermeintliche Einsatzstelle ausfindig gemacht werden.

Es wurde Unrat verbrannt, was zu einer sichtbaren Rauchentwicklung führte, daraufhin hat der Verursacher das Feuer bereits eigenständig gelöscht. Er wurde nochmals aufgeklärt. Keine weiteren Maßnahmen erforderlich.

Share this...
Share on Facebook
Facebook