B2 – Flächenbrand

Am späten Montagnachmittag wurden wir zu unseren zweiten Einsatz alarmiert. Es wurde ein Flächenbrand auf einer Wiese abseits der Saarbrücker Straße in Brebach gemeldet. Dank zweier bereitstehender Einweiser gelang es, die Einsatzstelle rasch zu finden. Dennoch gestaltete sich die Zufahrt als schwierig, da die Wegführung sehr anspruchsvoll war. Etwa 150 Weiterlesen…

Brand Elektroverteilung

Am heutigen Morgen wurden wir zu einem vermeintlichen Brand einer Elektroverteilung in einen Großhandelsbetrieb alarmiert. Bei unserer Ankunft waren alle Mitarbeiter vor dem Gebäude versammelt. Während der Löschangriff in Bereitschaft ausgebaut wurde, ging der Fahrzeugführer des HLF 23/46 zur Erkundung vor. Glücklicherweise reichte ein offensichtlicher Kurzschluss nicht aus, ein Brand Weiterlesen…

B5 – Feuermeldung BMA

Am Freitagabend wurden wir gegen 20.40 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage zum Klinikum Sonnenberg alarmiert. Bei unserer Ankunft war der Führungsdienst der Berufsfeuerwehr bereits an der Feuerwehrinformationszentrale (FIZ)und konnte den ausgelösten Bereich ablesen.Bei der folgenden Erkundungsmaßnahme konnte ein eingeschlagener Handdruckknopfmelder, als Ursache festgestellt werden, kein Feuer und kein Rauch. Somit Weiterlesen…

Brand 1 – Unrat

Während unseres internen Sommerfestes wurden wir zu einem Brandeinsatz alarmiert. Unter der Saartalbrücke am rechten Saarufer sollte Unrat bzw. eine Wiese brennen. An de Einsatzstelle konnte eine fast abgebrannte Couch festgestellt werden. Mit einem C-Rohr wurden noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Eine Ausbreitung auf die angrenzende Vegetation wurde verhindert. Nach circa 20 Weiterlesen…

UNW – TEL Bereitschaft

Nachdem den Deutsche Wetterdienst für Donnerstagabend die eine Unwetterwarnung mit der Stufe 3 ausgegeben hatte, wurden die Technischen Einsatzleitungen der Freiwilligen Feuerwehr Saarbrücken in Betrieb genommen und die Einsatzbereitschaft hergestellt. Das Unwetter ging örtlich mit Hagel, stärkeren Regenfällen und einem Gewitter nieder ,jedoch erreichte es keine schadhaften Ausmaße die einen Weiterlesen…

B5 – Feuermeldung über BMA

In den Abendstunden wurden wir zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage zum Sonnenberg Klinikum gerufen. Bei unserer Ankunft konnten wir an der Brandmeldezentrale den ausgelösten Überwachungsbereich ablesen und anschließend erkunden gehen. Glücklicherweise stelle sich schnell heraus, dass es sich um einen Täuschungsalarm handelt. Kein Feuer und kein Rauch wurden festgestellt. Die Maßnahmen Weiterlesen…

Wasserschaden klein

Am Sonntagabend wurden wir zu einem Wasserschaden, in einem mehrgeschossigen Wohngebäude alarmiert. Bei Ankunft tropfte Wasser aus einer Deckenlampe, welches voraussichtlich aus der Wohnung darüber seinen Ursprung hatte. Eine Erkundung ergab einen Defekt am Wasserablauf einer Badewanne in der besagten Wohnung im 2.OG. Für die Feuerwehr waren hier keine Maßnahmen Weiterlesen…

ABC 1 – Unbekannter Reizender Stoff

Gegen 15.45 Uhr ging bei der Haupteinsatzzentrale der Berufsfeuerwehr Saarbrücken die Meldung ein, dass in einem Verkaufsraum eines Einkaufsmarktes im Saarbrücker Stadtteil Brebach mehrere Personen über starke Übelkeit und Augenreizung klagen. Im dortigen Eingangsbereich wäre dazu ein stechender Geruch wahrnehmbar. Die Leitstelle alarmierte daraufhin die Kräfte von Berufs- und Freiwilliger Weiterlesen…

B3 – Feuermeldung über BMA

In einem pharmazeutischen Großhandelsbetrieb löste am Donnerstagmorgen die automatische Brandmeldeanlage aus. Die anwesenden Beschäftigten verließen vorbildlich die Arbeitsstätte und versammelten sich am Sammelplatz, so konnten die Einsatzkräfte die Brandmeldezentrale zügig anfahren. Eine Erkundung des gemeldeten Überwachungsbereichs ergab sehr schnell, dass kein Schadensfeuer festzustellen war und es sich um einen Täuschungsalarm, Weiterlesen…

Brand 1 – Brand eines Baumstumpf

Der Haupteinsatzzentrale der Feuerwehr Saarbrücken wurde von einer Mitarbeiterin einer ortsansässigen Einrichtung, ein brennender Baumstamm, im angrenzenden Waldstück mitgeteilt. Noch kurz vor unserer Ankunft, hatte ein beherzter Ersthelfers, das Feuer mit einem Feuerlöscher eingedämmt und somit die Ausbreitung auf weiteres trockenes Laub verhindert. Unser Eingreifen war lediglich für Nachlöscharbeiten notwendig. Weiterlesen…