Datum: 25. Dezember 2021 um 16:40
Alarmierungsart: Funkmelder
Einsatzart: Technische Hilfe
Einsatzort: Güdingen, Irgenhöhe
Einsatzleiter: OBM Lergon – Löschbezirksführer
Mannschaftsstärke: 1/12
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: ZKE – Ölspurbeseititgungsfahrzeug


Einsatzbericht:

Am frühen Heiligabend wurden wir noch zu einem Einsatz alarmiert, bei dem an einem PKW Kraftstoff austreten würde. Vor Ort konnte zwar eine Verunreinigung festgestellt werden, jedoch kein weiterer Austritt an einem PKW. Eine kleinere Fläche wurde mit Terraperl abgestreut.

Eine sich von Einsatzstelle ersteckende „Öl- / Dieselspur“ wurde durch ein Reinigungsfahrzeug des Zentral Kommunalen Entsorgungsverbandes (ZKE) beseitigt.

Die Einsatzstelle wurde an die ZKE übergeben, wir rückten ein.

Im Gerätehaus unterzogen sich alle am Einsatz beteiligten Einsatzkräfte einem Corona-Schnelltest. Eine Vorsichtsmaßnahme, um frühzeitig ein mögliches Infektionsgeschehen zu erkennen. Generell gelten strenge Hygienemaßnahmen und Maskenpflicht während den laufenden Einsätzen für unsere Einsatzkräfte.

Wir zu erwarten war, keine Auffälligkeiten! Zudem haben wir eine 98% Impfqoute und eine zudem zunehmend tendenziell steigende Quote bei den Boosterimpfungen.