B1: Brand Unrat

Datum: 18. August 2020 
Alarmzeit: 21:07 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmelder 
Art: Brandeinsatz > Brand Erkundung 
Einsatzort: Brebach, Stummstraße 
Einsatzleiter: OBM Lergon – Löschbezirksführer 
Mannschaftsstärke: 14 
Fahrzeuge: HLF 20/16, TLF 16/25 
Einheiten: FFSB – LB 22 Brebach 
Weitere Kräfte: Polizei 


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einem brennenden Ansammlung von Unrat auf das eingezäuntes Gelände der ehemaligen „Stummschen Kirche„, nach Brebach alarmiert. Die Mitteilerin machte vorbildlich auf sich Aufmerksam und zeigte uns denn doch nicht allseits bekannten Weg zum Einsatzort.

Vor brannte hier verschlossenen Toren ein Haufen von Unrat. Über eine Steckleiter verschafften wir uns einen zerstörungsfreien Zugang und begannen mit den Löschmaßnahmen. Hierfür setzten wir den Druckschlauch S ein.

DAs vorsorglich ausgerückte Tanklöschfahrzeug wurde nicht mehr benötigt, die Wassermenge des HLF war ausreichend und der brand gelöscht. Mit Dunghaken wurde der Haufen auseinander gezogen und abschleßend mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Kurz darauf rückten wir wieder ein.

Einsatzbilder Brand Unrat 18.08.2020

Share this...
Share on Facebook
Facebook