TH1 – Wasserschaden klein

Datum: 25. Februar 2021 
Alarmzeit: 19:24 Uhr 
Art: Technische Hilfe > Wasserschaden 
Einsatzort: Brebach, Saarbrücker Straße 
Einsatzleiter: BM Towae M. 
Mannschaftsstärke: 16 
Fahrzeuge: HLF 20/16, TLF 16/25, GW-M 
Einheiten: FFSB – LB 22 Brebach 


Einsatzbericht:

Bei Ankunft an der Einsatzstelle konnte die zusätzliche Mitteilung, dass Wasser aus der Decke läuft, bestätigt werden. Hierbei bildete sich im unmittelbar vor einer im Kellergeschoss liegenden Wohneinheit eine größere Wasserlache.

Bei der Erkundung nach der Ursache des Wasseraustritts, wurde man an einer undichten Lötstelle, versteckt hinter der Abkofferung der Heizungsrohre, fündig. Mittlerweile war auch die Abkofferung sowie die Wände feucht und die Tapeten bildeten schon Blasen.

Mit dem Wassersauger wurde die Wasserlache aufgenommen und ein Eindringen in den Wohnbereich vorgebeugt.

Um den Heizkreislauf abzuschieben, musste der Technikraum mit dem Türöffnungswerkzeug geöffnet werden. Eine Einsatzkraft mit technischen Hintergrundwissen kümmerte sich um das Abschiebern des Heizungssystem. Da hierdurch die Warmwasserversorgung des Mietwohungen abgestellt wurde, musste der Hausverwalter zur Einsatzstelle gerufen werden. Diese wurde Einsatzstelle übergeben.