B2 – Brennendes Baumaterial

Datum: 22. Januar 2020 um 8:31
Alarmierungsart: Funkmelder
Einsatzart: Brandeinsatz
Einsatzort: Güdingen, Neumühler Weg
Einsatzleiter: OBM Lergon - Löschbezirksführer
Mannschaftsstärke: 7
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei


Einsatzbericht:

Aus noch bislang ungeklärter Ursache haben sich auf einem Lagerplatz einer Baufirma, Baumaterialien (Teerdichtungsmaterial) entzündet. Diese brannten auf einer Fläche von circa 2 x 2 Meter unter einer Baustahlmatte. Die Gefahr einer direkten Ausbreitung bestand nicht.

Der Einsatzleiter entschied die Vornahme eines Schaumrohres, um das Teerdichtungsmaterial abzulöschen. Es wurde ein Schaumangriff aufgebaut und das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht.

Nach einer wiederkehrenden Kontrolle, bezüglich dem erneuten Aufflammen, konnte „Feuer aus“ gemeldet werden.
Nach dem Rückbau fuhren wir noch die Feuerwache 1 der Berufsfeuerwehr an, um die benutzten Schläuche zu tauschen und das fehlende Schaummittel aufzufüllen. Nach getaner Arbeit rückten wir in unser Gerätehaus ein.