H1: Tier in Notlage

Datum: 5. September 2020 
Alarmzeit: 11:28 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmelder 
Art: Technische Hilfe 
Einsatzort: Güdingen, Saargemünder Straße 
Einsatzleiter: OBM Lergon – Löschbezirksführer 
Mannschaftsstärke: 10 
Fahrzeuge: HLF 20/16 


Einsatzbericht:

Wir wurden zu einen vermeintlich festsitzenden/ -hängenden Vogel unterhalb einer Dachrinne alarmiert. Vor Ort konnte des Vogel in circa 8 Meter Höhe gesichtet werden, ob er jedoch noch lebte war nicht zu erkennen.

Mit Hilfe der dreiteiligen Schiebleiter konnte ein Feuerwehrmann hinaufsteigen. Der Vogel war bereits tot, sodass wir den Kadaver aus der misslichen Lage entfernten. Für die Dauer der Maßnahmen musste die Saargemünder Straße, für circa 10 Minuten, voll gesperrt werden.

Der Einsatz war danach beendet.

Einsatzbilder 05.0.2020

Share this...
Share on Facebook
Facebook