TH – Umgestürzter Baum

Datum: 13. März 2021 
Alarmzeit: 9:04 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmelder 
Art: Technische Hilfe > Unwetter Sturm 
Einsatzort: Brebach L107 Kolbenholz 
Einsatzleiter: OBM Lergon – Löschbezirksführer 
Mannschaftsstärke: 1/14 
Fahrzeuge: HLF 20/16, TLF 16/25, GW-M 
Einheiten: FFSB – LB 22 Brebach 
Weitere Kräfte: Polizei PI SB Stadt 


Einsatzbericht:

In der Folge der anhaltenden Windböen, die mit der Unwetterlage „LUIS“ einhergingen, stürzten ein größeren Baum oberhalb einer Stützmauer zu Boden und blockierte eine Richtungsfahrbahn nach Schafbrücken.

Die Straße wurde durch das HLF und das LF 8/6 aus Brebach halbseitig gesperrt und die Einsatzstelle für die folgenden Arbeiten gesichert. Mit der Motorkettensäge wurde der Baum zerkleinert und in den Grünstreifen abgelegt.

Weitere Kräfte standen als Reserve bereit.

Nachdem das Hindernis beseitigt war, wurde die Straße durch die Polizei wieder frei gegeben.

Einsatzbilder Baum umgestürzt 13.03.2021