Datum: 13. Januar 2022 um 17:42
Alarmierungsart: Selbstalarmierung
Einsatzart: Brandeinsatz 
Einsatzort: Brebach, Saargemünder Straße
Mannschaftsstärke: 1/5
Einheiten und Fahrzeuge:

Weitere Kräfte: Polizei PI SB Stadt


Einsatzbericht:

Auf der Rückfahrt von dem Einsatz am Bahnhof Brebach, stellten wir einen brennende Fahrplanauskunftshinweis, an einer Bushaltestelle in der Saargemünder Straße fest.

Das Feuer konnte mit einem Kleinlöschgerät rasch abgelöscht werden. Feuer aus, dachten wir !!


Einsatzkräfte der Feuerwehr stellen Brandstifter

Plötzlich überschlugen sich die Ereignisse, während der Angriffstrupp und der Gruppenführer an der Bushaltestelle das Feuer löschten, machte sich ein Passant am HLF bemerkbar und meldete einen Flüchtigen, den er zuvor als Brandstifter zu erkannte..

Der Wassertrupp fackelte nicht lange und nahm gemeinsam mit einem weiteren Passanten die Verfolgung auf, stellte die Person und nahm diese kurzerhand in Gewahrsam, da hier der dringende Verdacht einer Brandstiftung bestand.

Der geständige Täter wurde, bis zum Eintreffen der angeforderten Polizei, im Mannschaftsraum des HLF festgehalten.

Die Polizei übernahm den Verdächtigen und führte die weiteren polizeilichen Ermittlungen fort. Was die Person nun zu erwarten hat, werden die Ermittlungen der Polizei ergeben.

Wir sind dankbar, dass wir unseren Teil dazu beitragen konnten, eine Person mit krimineller Energie aus dem Verkehr zu ziehen.