B3: Ausgelöster Rauchmelder

Wir wurden zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder nach Brebach alarmiert. Die Kameraden aus Brebach erreichten die Einsatzstelle als erste Einheit und konnten recht schnell Entwarnung geben.

Da kein Rauch bzw. Feuer zu erkunden war, musste von einem technischen Defekt des Rauchwarnmelders ausgegangen werden. Dieser wurde abgeklemmt und der Einsatz beendet.

Wir meldeten uns noch beim Einsatzleiter, tauschten Daten aus und rückten kurz darauf wieder ein.

Einsatzende.

TH1: Amtshilfe für Polizei

Der Polizei wurde auf dem Parkplatz vor der Sporthalle in Brebach ein Hund in einem Auto mitgeteilt. Bei unserer Ankunft fanden wir diesen tatsächlich an, das Fenster war geöffnet, sodass augenscheinlich erst einmal keine Gefahrenlage festzustellen war.

In Absprache mit der Besatzung der Tierrettung und der Polizei wurden erstmal Recherchemaßnahmen bezüglich Halter des PKW und Kontaktversuche gestartet. Dem Hund ging augenscheinlich gut.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei wieder übergeben.