B5 – Feuermeldung BMA

Ausgelöst hatte die Brandmeldeanlage im ersten Obergeschoss des Haupthauses. Der Angriffstrupp ging mit unserem Fahrzeugführer des HLF und dem Zugführer des Löschzug 1 zur Erkundung ins Objekt vor. Auch hier war kein Feuer und Rauch festzustellen. Vielmehr handelte es sich um einen technischen Defekt eines Rauchwarnmelders. Die Einsatzstele wurde an Weiterlesen…

Förderverein lädt zur Hauptversammlung

Am Mittwochabend lud der Förderverein der Feuerwehr Güdingen zur diesjährigen Hauptversammlung in die Fahrzeughalle unseres Feuerwehrgerätehauses ein. Gemäß der Tagesordnung begrüsste der 1. Vorsitzende Hansjörg Bruch, gemeinsam mit seinem Vorstand, die anwesenden Vereinsmitglieder recht herzlich. 30 der mittlerweile 148 Mitglieder waren gekommen, wonach weitere Abstimmungen und Entlastungen, wie die der Weiterlesen…

H1 – Wasserschaden klein

Wir wurden zu einem Wasserschaden in ein Hochhaus im Wohngebiet Irgenhöhe alarmiert. Im sechsten Obergeschoss war im Hausflur ein leichter Wasseraustritt an der Decke festzustellen. Die Ursache des Wasserschadens konnte auch nach öffnen der Decke nicht eindeutig geklärt werden. In Absprache mit der Hausverwaltung, die sich um die weiteren Maßnahmen Weiterlesen…

B2 – Flächenbrand

Während unserem Festaufbau wurden wir durch die Leitstelle zu einem laufenden Flächenbrandeinsatz nach Fechingen alarmiert. Bei dem Einsatz wurden wir gemeinsam über die Autobahn zur Brandbekämpfung eingesetzt. Wir verschafften uns einen Zugang zur unmittelbar befindliche Brandstelle. Mit Hilfe einer Kettensäge wurde eine Schneise geschnitten und ein Löschangriff aufgebaut. Mit zwei Weiterlesen…

B2 – Flächenbrand

Am heutigen Donnerstagmittag 11.08., wurden wir gemeinsam mit dem Löschbezirk 24 Bübingen und dem C-Dienst der Berufsfeuerwehr zu einem Flächenbrand nach Bübingen alarmiert. Vor Ort brannte hinter einer Wohnsiedlung eine Wiesenfläche von circa 10 x 40 Meter. Die Einsatzkräfte aus Bübingen hatte bei unserer Ankunft bereits zwei C- Rohre zur Weiterlesen…

B3 – Ausgelöster Rauchwarnmelder

Gegen 22:48 Uhr schrillten zum 8. Mal in der Woche unsere Funkmeldeempfänger und alarmierten uns zu einem ausgelösten Rauchwarnmelder nach Bübingen. Aufgrund eines größeren Einsatzes in der Innenstadt, waren beide Löschzüge Berufsfeuerwehr gebunden, sodass die Alarm- und Ausrückeordnung angepasst wurde. Bei unsere Ankunft machten Nachbarn auf den piependen Warnton aufmerksam. Weiterlesen…

TH – Person in Wohnung

Kaum vom Einsatz Gasgeruch eingerückt, schrillten die Funkmeldeempfänger wieder auf und alarmierten uns zu einer Wohnungstüröffnung. Die Einsatzstelle war keine 200 Meter von uns entfernt, sodass wird sehr schnell vor Ort waren. Die Polizei war bereits vor Ort und bat um eine Notfalltüröffnung, da die dort lebende Person seit Tagen Weiterlesen…