TH1: Amtshilfe für Polizei

Der Polizei wurde auf dem Parkplatz vor der Sporthalle in Brebach ein Hund in einem Auto mitgeteilt. Bei unserer Ankunft fanden wir diesen tatsächlich an, das Fenster war geöffnet, sodass augenscheinlich erst einmal keine Gefahrenlage festzustellen war.

In Absprache mit der Besatzung der Tierrettung und der Polizei wurden erstmal Recherchemaßnahmen bezüglich Halter des PKW und Kontaktversuche gestartet. Dem Hund ging augenscheinlich gut.

Die Einsatzstelle wurde der Polizei wieder übergeben.

Tier in Notlage

Eingeklemmter Vogel

Ein vermeintlich festsitzender Vogel, der in einem Kanaldeckel eingeklemmt war, konnte durch Vorort tätigwerdende Anwohner nicht befreit werden. Dies führte zur Alarmierung der Feuerwehr.
Noch in der Alarmierungsphase des Einsatzes, waren die Anwohner doch noch erfolgreich und befreiten den Vogel, sodass der Einsatz für uns nicht mehr erforderlich war.

Keine Maßnahmen – Einsatzabbruch