Unwetterlage – Starkregen / TEL OST

Durch anhaltende. Starkregen wurden wir zu mehreren Einsatzstellen gerufen, an denen entweder die Straße überflutet oder gar Kellerräume. In den meisten Fällen konnten wir mit wenigen Handgriffen Straßeneinläufe freilegen, sodass das Wasser selbstständig ablaufen konnte. An anderer Stelle wurden Tauchpumpen und Wassersauger eingesetzt. Da sich die Lage und die Anzahl Weiterlesen…

TH1 – Unwettereinsätze

Über das Stadtgebiet Saarbrücken zog eine Gewitterzelle, mit Starkregen, heftigen Windböen und zum Teil auch mit Hagel hinweg. Es dauerte nicht lange bis unser Funkmelder Alarm auslösten. Mit allen drei Fahrzeugen rückten wir zu insgesamt 29 Einsatzstellen aus. Die erstreckten sich von unserem Stadtteil sowie unserem Nachbarort Brebach. Im wesentlichen Weiterlesen…

Einsatz Technische Einsatzleitung OST

Aufgrund eines über Saarbrücken niedergehenden Unwetters wurde unsere TEL-Ost sowie unsere Kameraden der TEL-Mitte in Dienst alarmiert. Bis in den späten Abend haben die Einsatzkräfte in den Technischen Einsatzleitungen, Einsätze, Einheiten disponiert und den zahlreichen Hilfeersuchen zugewiesen. Im Löschabschnitt Ost mussten 60 Einsatzstelle abgearbeitet werden. Hierfür standen 8 der 9 Weiterlesen…

TH: Lose Teile auf Dach

n Brebach kam auf der Innenhofseite eines 3 geschossigen Gebäude zum Abriss und Absturz einer Abdeckung einer Luftschutzsirene aus alten Tagen. Der Deckel der Sirene, welcher aus Metall bestand, blieb in der Dachrinne des Gebäudes hängen, konnte aber jederzeit herabstürzen. Der C-Dienst und Einsatzleiter forderte uns mit dem HLF zur Weiterlesen…

TH – Einsatz TEL OST

Aufgrund der bekannten aufkommenden Unwetterlage wurde gegen 16.30 Uhr unsere im Löschbezik installierte Technische Einsatzleitung in BEtrieb genommen und für den Einsatzdienst hergerichtet. Neben uns gingen auch die Kameraden in den TEL´s Mitte, West und Dudweiler in Betrieb. Wir planen eine Einsatzdauer über 24 Stunden.

TEL – Einrichten TEL OST

Aufgrund einer durchziehenden Gewitterfront wurde die TEL Ost vorsorglich in Betrieb genommen, um für etwaige Einsätze schnell reagieren zu können. Glücklicherweise kam es zu keinen nennenswerten Einsätzen im Bereich der TEL OST. Im gesamten Stadtgebiet wurden 5 kleinere Einsätze bewältigt.Gegen 23.45 Uhr Einsatzende.