Einsatz am 17.11.2015 um 15:23 Uhr

Einsatzdaten: Auslaufender

Einsatznummer: 69
Einsatzstichwort: Auslaufender Treibstoff groß
Einsatzort: Güdingen, Wolfsau
Wochentag: Dienstag
Einsatzkräfte:

Fahrzeuge LB23: HLF 20/16GW-M
Berufsfeuerwehr: ELW (C-Dienst), GW-Öl
Polizei: 1 Kommando
Einsatzberichte:

Lage beim Eintreffen: Wir wurden zu einer Ölspur im Bereich "Wolfsau" alarmiert. Während der Anfahrt zur Einsatzstelle konnten wir bereits einen starken Dieselgeruch wahrnehmen und daraufhin auch die Spur sehen.
Massnahmen: Wir fuhren bis zur gemeldeten Einsatzstelle und sprachen zunächst weitere Maßnahmen mit der Polizei ab. Kurz darauf erreichte auch der GW-Öl die Einsatzstelle. Der ELW wurde ebenfalls nachalarmiert. Nach weiterer Erkundung stellten wir fest, dass sich die Dieselspur von der Abfahrt der A6, von St. Ingbert kommend, über den Wolfsau bis hin zur Saargemünderstraße zog, ca. 1km Gesamtlänge. Nach weiteren Absprachen rückten wir wieder ein und der GW-Öl übernahm die Beseitigung der Dieselspur.
Einsatzbilder:

Keine weiteren Bilder vorhanden.

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr! Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder.
Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft.
Als einziges, amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.




Zurück zur Übersicht

© 2019 Feuerwehr Güdingen - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - created by www.benric.de
Weiterhin finden Sie hier den gesetzlich geforderten Hinweis zur Datenschutzerklärung.