Fahrzeugeinweihung - Hilfeleistungslöschfahrzeug

Veröffentlicht am: 04.05.2010

Der 04.Mai 2010 war in zweierlei Hinsicht ein besonderer Tag für die Feuerwehr Saarbrücken Löschbezirk 23 Güdingen. Erstens war es der Namenstag des Heiligen Florians, dem Schutzpatron der Feuerwehr, aber auch gleichzeitig der Tag, an dem uns das HLF 20/16 offiziell durch den Beigeordneten und Sicherheitsdezernenten der Stadt Saarbrücken Paul Borgard übergeben wurde.

Für 18.30 Uhr wurden die Gäste geladen. Von Nah und Fern sind Freunde, Gönner und natürlich Kameraden der Feuerwehr angereist, um mit uns gemeinsam die Einweihung zeremoniell zu feiern.

Hier ein kleiner Auszug aus der Gästeliste:

Landesbrandinspekteur Bernd Becker, Brandinspekteur im Regionalverband Reiner Schwarz, der Chef der Berufsfeuerwehr Saarbrücken Dr. Roland Dehmke, der Wehrführer und sein Stellvertreter der FF Saarbrücken Tony Bender und Markus Rosenberger,  der Leiter der Abteilung Technik Ingo Wagenknecht sowie sein Vorgänger und Wegbereiter für die Anschaffung Jürgen Jungfleisch, der Verkaufsleiter Saarland der Firma Ziegler Stefan Houben, der Niederlassungsleiter der Mercedes Benz Saarbrücken Henry Pacholski, der Löschabschnittsführer des LA OST sowie dessen Stellvertreter Willi Hartz und  Christoph Wendel, der Kommandant der Feuerwehr Herbolzheim(BW) Martin Hämmerle, der Löschbezirksführer der Feuerwehr St. Ingbert Mitte Herr Zintel, sowie zahlreiche Löschbezirksführer der FF Saarbrücken und Kameraden angrenzender Wehren. Auch anwesend war Herr Färber, Chef der Verwaltung im Stadtamt 37.


Aber nicht nur die Feuerwehr war stark vertreten, sondern auch Gäste aus der Politik und dem Vereinsleben in Güdingen waren anwesend. Wir danken den Mitgliedern des Stadtrates, des Bezirksrates - an deren Spitze dem Bezirksbürgermeister im Bezirk Halberg Daniel Bollig -, dem Vertreter der Güdinger Ortsvereine Wilfried Klein, den beiden Geistlichen der katholischen Kirche Vikar Willems und der evangelischen Kirche Pfarrer Tobig und jedem einzelnen Gast für seinen Besuch bei der Einweihung des neuen HLF 20/16.


Kurz vor 19 Uhr konnte der Löschbezirksführer des LB 23 HBM Eugen Towae die Einweihung mit seinen Begrüßungsworten starten. Dezernent Paul Borgard übernahm anschließend die weitere Präsentation mit Hintergrundinformationen und technischen Erläuterungen zur Beschaffung des Fahrzeugs. Er dankte nochmals dem Stadtrat für die zügige Beschließung des Haushalts zur Finanzierung des Fahrzeugs. Bevor er jedoch dem LBFü die Fahrzeugschlüssel übergab, übernahmen die Vertreter der beiden Kirchen das Mikrofon und führten mit Gebeten und Worten weiter.  
Das Fahrzeug konnte am Florianstag gesegnet werden. Wir hoffen, dass es einen Schutzengel bekommen hat, der uns bei allen Fahrten und Tätigkeiten mit diesem Fahrzeug begleitet.

Nun übergab der Dezernent den Schlüssel an den Löschbezirksführer, dieser wiederum bedankte sich herzlich für das neue Fahrzeug.

Es folgten weitere Redner und Gratulanten. Als letzter Redner sprach der Wehrführer Tony Bender. Er zeigte den Gästen nochmal auf, warum ein solch modernes und schlagkräftiges Fahrzeug in Güdingen in Dienst gestellt wurde und wünschte uns zugleich eine sichere und unfallfreie Fahrt.
Durch den Löschbezirksführer wurden nun alle anwesenden Gäste in den Hinterhof zum Gartenbauverein zum gemütlichen Teil eingeladen. Getränke, Essen sowie Sitzmöglichkeiten waren vorbereitet.
Vor dem Gerätehaus wurde das Fahrzeug kurz umgestellt, damit es allen zur näheren Erkundung vorgestellt werden konnte.

Bis in die späten Abendstunden feierten wir gemeinsam mit den Gästen und später noch unter uns die Einweihung. Ein historischer Tag für jeden Güdinger Feuerwehrangehörigen. Daher bedanken wir uns alle nochmals bei denen die diesen Tag, dieses Ereignis, dieses neue HLF 20/16 möglich gemacht haben.



DANKE – EUER LB 23 GÜDINGEN








Zurück zur Übersicht

© 2019 Feuerwehr Güdingen - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - created by www.benric.de
Weiterhin finden Sie hier den gesetzlich geforderten Hinweis zur Datenschutzerklärung.