Löschbezirk 23 - Gerätewagen


Vorwort
Am 18. Dezember 2000 wurde uns als Ersatz für einen ausgemusterten Mannschaftstransportwagen ( MTF ) ein Gerätewagen übergeben. Mit einer Besatzung von 1/6 und der Ladefläche wir er für Logistische Einsatzaufträge genutzt. ZUdem verfügt er über eine digitale Durchsageeinheit die es uns ermöglicht gespeicherte Warnmeldungen an die Bevölkerung zu senden.  Die Plane und Spriegel des GW´s wurden uns von der Peugeot Deutschland Niederlassung gesponsort.

Bezeichnung:   GW - M GW-M  Löschbezirk 23 Güdingen
Baujahr:   2000
Hersteller:   Peugeot
Typ:   Boxer
Aufbau:   Peugeot Deutschland
Gewicht:   xx kg
Leistung:   90 PS
Höchstgeschwindigkeit:   120 km/h
   
Funkrufname:   Florian Saarbrücken 23/60



GW - M  Löschbezirk 23 Güdingen
 Auszug aus der Beladung :
  • Wassersauger Kärcher NT 702
  • Stihl Kettensäge MS 260
  • Hydrantenstock und Hydrantenschlüssel
  • Tauchpumpe TP 4/1
  • B-Rollschläuche , 3 Stück

  • Verkehrsleitkegel, Blitzer
  • 2 Stück 80 Liter Mülltonnen für Terraperl Rein/Unrein
  • Besen, Schaufeln, Wasserschieber
  • Handlampen
  • Digitale Durchsageeinheit


 Auszug aus dem Kistensystem:
  • K1: Rettungskragen 4 Stück
  • K2: Kabel 220 V, 2x20 m, Xenon Strahler
  • K3: Gummistiefel, Wathosen, Kanalstiefen
  • K4: Rüsthölzer, Rüstkeile versch. Größen

  • K5: Zubehör Wassersauger
  • K6: Tauchpumpe TP 4/1
  • K7: Ladungssicherung
  • K8: ..
  • Desweiteren verfügt der Löschbezirk über,
    • eine Tragkraftspritze Ziegler Ultra-Leicht TS 8/8
    • eine Rettungsplattform, ELN-Sicherheitstechnik
    • ein Schlauchboot RTB 1

welche mit Hilfe des GW-M transportiert und zum Einsatz gebracht werden können.



Zurück zur Übersicht HLF 20/16    -    TLF 16/25    -    GW-M


© 2018 Feuerwehr Güdingen - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - created by www.benric.de
Weiterhin finden Sie hier den gesetzlich geforderten Hinweis zur Datenschutzerklärung.