Einsatz am 13.02.2018 um 12:20 Uhr

Einsatzdaten: Brand

Einsatznummer: 14
Einsatzstichwort: Brand Auto 2
Zusatz: PKW Vollbrand auf Autobahn
Einsatzort: Güdingen, BAB 6 Richtung Mannheim hinter Fechinger Talbrücke
Wochentag: Dienstag
Einsatzkräfte:

Fahrzeuge LB23: HLF 20/16TLF 16/25GW-M
Berufsfeuerwehr: ELW (C-Dienst), HLF 1, RW2
Sonstige: Wehrführer mit KdoW
Rettungsdienst: 1 Rettungswagen DRK RW 1/5 Sulzbach
Polizei: 1 Streifenwagen
Weitere: Abschleppdienst und Autobahnmeisterei
Einsatzberichte:

Lage beim Eintreffen: Mit dem Stichwort PKW in Vollbrand wurden wir Heute kurz nach Mittag auf die Autobahn 6 in Fahrtrichtung Mannheim alarmiert. Die Einsatzstelle befand sich unmittelbar hinter der Grumbachtalbrücke. Der Vollbrand des PKW´s bestätigte sich. Die Rauchentwicklung breitete sich auf sämtliche Fahrspuren der Autobahn aus, sodass der Verkehrsfluss beeinträchtigt wurde.
Massnahmen: Wir sicherten die Einsatzstelle gegen den fließenden Verkehr ab. Parallel dazu, nahm ein Trupp unter Atemschutz ein C-Rohr vor und begann mit der Brandbekämpfung. Im weiteren Verlauf wurden die Löschmaßnahmen unter Zumischung von Schaum ergänzt. Das Feuer konnte so schnell unter Kontrolle gebracht werden.
Unser TLF sicherte die Einsatzstelle auf der rechten Fahrspur ab, sodass der Verkehr über die linke Spur vorbeifließen konnte. Durch die übrigen Löschfahrzeuge der Berufsfeuerwehr sowie unseren beiden Wasserführenden Fahrzeuge standen ausreichend Löschwasser zur Verfügung, insgesamt 10.000 Liter.

Nach Bendigung der Löscharbeiten wurde das Eintreffen des Abschleppunternehmens sowie der Autobahnmeisterei abgewartet. Die Einsatzstelle konnte, nachdem der PKW aufgeladen war, der Autobahnmeisterei übergeben werden.

 Verletzt wurde bei dem Einsatz niemand.

Wir rückten anschließend ins Gerätehaus ein, stellten die Einsatzbereitschaft wir her und beendeten dann den Einsatz.
Einsatzbilder:

Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand
Brand

Alle hier gemachten Angaben erfolgen ohne Gewähr! Die hier veröffentlichten Angaben geben den Sachverhalt vereinfacht wieder.
Sie können von den Angaben im Einsatzbericht abweichen und haben daher keine rechtliche Aussagekraft.
Als einziges, amtliches Dokument dient nur der schriftliche Einsatzbericht des Einsatzleiters.




Zurück zur Übersicht

© 2018 Feuerwehr Güdingen - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - created by www.benric.de