Ehrung für Löschbezirksführer Jörg Lergon

Veröffentlicht am: 10.12.2017

Einmal im Jahr feiern unsere französischen Feuerwehrkameraden in Alstingen ihre Barbarafeier, zu der wir eingeladen wurden. Die Einladung hatte zu der kameradschaftlichen Verbundenheit, noch einen besonderen Anlass.
Der Feier begann mit einem Gottesdienst in der katholischen Kirche in Alstingen. Danach ging es in die Unterkunft der Sapeurs Pompiers von Alstingen. Neben uns als Gäste aus Deutschland waren die Pompiers aus Spicheren, Etzling, Schoeneck und Großblittersdorf anwesend.

Es ist Tradition, dass an diesem Abend Beförderungen und Ehrungen verliehen werden. So kam es überraschend dazu, das durch den Adjudant Chef Michel Weislinger der Sapeur Pompiers Alstingen, unser Löschbezirksführer Jörg Lergon aufgerufen wurde. Er bekam für besondere Verdienste in der französischen Feuerwehr, die bronzene Ehrenmedaille überreicht. Eine weitere Tradition ist es, sie von einem Feuerwehrmann zu erhalten, der selbst Träger dieser Auszeichnung ist.


Auch Hansjörg Bruch, ehemaliger Löschbezirksführer Stellvertreter des LB 23, bekam für seine langjährige Zusammenarbeit, als Dank einen Helm der „Jeune Sapeurs Pompiers“ (Jugendfeuerwehr) überreicht.

Sichtlich überrascht nahmen Jörg Lergon und Hansjörg Bruch diese Wertschätzung entgegen und dankten den französischen Kameraden recht herzlich.

Wir werden weiterhin an der Zusammenarbeit mit den Kameraden der Sapeurs Pompiers der SDIS 57 festhalten. Nur gemeinsam sind wir Stark.


width="140"
width="140"
width="140"
width="140"
width="140"




Zurück zur Übersicht

© 2018 Feuerwehr Güdingen - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - created by www.benric.de