Feuerwehr Güdingen beim Trapperlauf 2017

Veröffentlicht am: 01.05.2017

Am 01.05.2017 fand traditionell der Trapperlauf des Country- und Westernclub Güdingen statt. Die Feuerwehr Güdingen war mit zwei Teams, bestehend aus einer Mannschaft der Aktiven und mit einem Team der Jugendfeuerwehr Güdingen. Insgesamt waren wir mit einer Gesamtstärke von 15 Feuerwehrmitglieder vertreten. Wir trafen uns pünktlich um 10.30 Uhr am Feuerwehr Gerätehaus und marschierten dann kurz darauf mit Sack und Pack Richtung Startpunkt los, wo wir einmal die Gruppe 23 "Feierwehr Gidingge" und die  Gruppe 23.1 "Jugendfeuerwehr Güdingen" meldeten. Von dort aus ging es gleich Richtung Sonnenberg die 165 Stufen den Berg hinauf.
 
Oben angekommen haben wir einen Laufzettel mit diversen Fragen bekommen wo wir unterwegs beantworten mussten. Weiter ging es durch den Stiftswald zu den verschiedenen Stationen wo wir mit Spiel und Spaß eifrig Punkte gesammelt haben. Wir mussten Holzklötze auf einer Maurerkelle stapeln und durch einen abgesteckten Parcours in einer Zeit von 2 :30 min. durchlaufen.
 
Bei Station 2 musste man eine Holzkugel auf einer mit Löcher präparierten Tafel hinaufbefördern, eine kleine Schwierigkeit bestand darin, dass einer aus dem Team die Augen verbunden bekommen hat und durch die anderen Teammitglieder geführt werden musste und das unter einer Zeitvorgabe von 6:00 min.
 
An Station 3 angekommen spielten wir das klassische Spiel der Cowboys "Hufeisenwerfen", wo wir alle 5 Hufeisen in den Kasten warfen und erfolgreich 60 Punkte erzielten. Anschließend ging es Richtung Borderlandranch, wo sich die 4. und letzte Station befand.
 
Bei dieser Disziplin musste man sich so schnell wie möglich als Cowboy verkleiden und anschließend den klassischen Westernsattel auf die Schulter werfen. Abgekämpft und hungrig ließen wir uns nieder und freuten uns auf Rostwürste, Fleischspieße und leckeren Kuchen. Gegen 16.30 Uhr trafen die letzten der insgesamt 40 Teams auf der Ranch ein wo gegen 17.00 Uhr die Siegerehrung stattfinden konnten. Die Gruppe der "Aktiven" erreichte den 33. Platz und die Jugendfeuerwehr den 28. Platz.
 
Trotz mäßigem Erfolg hatten alle Teams viel Spaß was natürlich im Vordergrund steht. Wir möchten uns bei dem Country- und Westernclub für die tollen und immer wieder abwechslungsreichen Spielen bedanken und freuen uns schon auf den Trapperlauf 2018. 
 


Text und Bilder: Schiffler T.




width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="90"
width="140"
width="140"




Zurück zur Übersicht

© 2017 Feuerwehr Güdingen - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - created by www.benric.de