Löschbezirk 23 - Technical Rescue Team Saarbrücken (TRT)
Mitte des Jahres 2017 versammelten sich Feuerwehrangehörige der Feuerwehr Saarbrücken, um die Gründung einer Wettkampf- und Ausbildungsgruppe im Bereich der Technischen Unfallrettung zu organisieren. Als Dachverband bzw. als nationale Organisation bietet der Verein zur Förderung des deutschen Unfallrettungswesen e.V. (VFDU) einmal im Jahr die VFDU Rescue-Challenge als Ausbildungsveranstaltung an. 

So wurde am Mittwoch, 30.August 2017 zu einem Infoabend eingeladen. Nachdem der Initiator des Vorhabens die Rahmenbedingungen erläutert hatte, war allen schnell klar, dass es ab sofort das TRT Saarbrücken geben wird. So fanden sich 12 Kameraden, darunter eine weibliche Feuerwehrangehörige zu einem Team zusammen.


Der VFDU steht nicht alleine mit seine ideellen Wert, denn international betrachtet, gibt es in zahlreichen Ländern eigene nationale Verbände und Vereine, die wiederum unter dem weltweit unter dem Schirm der WROvereint sind. Dadurch sind alle Regeln und Leistungsvergleiche in einem gemeinsamen Regelwerk verschriftet, sodass aufsteigend in Wettkämpfen bis hin zu einem Weltmeister geeifert wird.

Aber, der Wettkampfgedanke ist nicht das oberste Ziel der Vereine und Organisationen. Vielmehr der Austausch unter den Teams, um die technischen Unfallrettung stetig voranzubringen und die teilnehmenden Organisationen fortzubilden.

Die Challenge gliedert sich in zwei taktischen Übungsszenarien auf, die als Team zu lösen sind. Es werden realitätsnahe Unfälle aufgebaut, die sich in einer dynamischen Lage bewegen. Im Zusammenspiel von Mensch und Material gilt es den effektivsten Weg zur Rettung einer Person zu finden. Der Faktor Zeit spielt dabei eine wesentliche Rolle und setzt die Teams unter Druck. Ziel ist eine sichere, an der Verletzung der Person orientierte, Rettung. Daraus ergeben sich zwei Disziplinen: 
  • Der Standard Szenario mit 20 Minuten, eine Person mit kritischem Verletzungsmuster.
  • Das Rapid Szenario mit 10 Minuten, eine Person deren Zustand nach 10 Minuten kritisch wird.

Das Team Saarbrücken besteht aus Mitgliedern der Feuerwehr Saarbrücken, wobei der Löschbezirk 23 Güdingen aktuell den größten Personalanteil stellt. Weiterhin kommen Mitglieder von den Löschbezirken 11 Alt-Saarbrücken, 12 Malstatt Burbach und der Berufsfeuerwehr Saarbrücken. Bisher befindet sich das TRT Saarbrücken noch im Aufbau und wird 2018 erstmals an einer Challenge teilnehmen.

Das Training wird regemäßig als Tagesseminar organisiert. Wir versuchen neben dem Regelbetrieb der einzelnen Kameraden in ihren Löschbezirken, alle zwei Monate zusammen zu kommen, um gezielt für die Challenge zu trainieren. Hierbei kommt einiges an Fahrzeugschrott und organisatorischer Arbeit zusammen, die als Team gemeinsam bewerkstelligt wird.

Hier sehen Sie ein paar Impressionen unserer letzten Trainings.




Technical Rescue Team Saarbrücken
Team Manager - Markus Towae
Für Anfragen benutzen Sie bitte das Kontaktformular oben rechts ! 


© 2018 Feuerwehr Güdingen - Alle Rechte vorbehalten - Impressum - created by www.benric.de